Informationen für Eltern

Während der hessischen Schulferien ist die Reitschule geschlossen.

 

Liebe Eltern,

im Interesse der Kinder bitten wir darauf zu achten, dass die Kinder entsprechend der Witterungsverhältnisse gekleidet sind. 

 

Alle Kinder benötigen:

  • einen passenden Helm, der fest auf dem Kopf sitzt und dessen Kinnriemen nicht über das Kinn nach vorne rutscht. Einen Fahrradhelm tolerieren wir in Ponyzwerge 1, möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass dieser für Stürze vom Rad und nicht für Stürze vom Pony konzipiert worden ist.
  • Feste, geschlossene Schuhe
  • wetterfeste, bequeme Kleidung.
  • wir empfehlen ab Ponyzwerge 2 eine Sturzweste/Rückenprotektor und Handschuhe
  • Der Reitunterricht findet bei jedem Wetter und im Freien statt (außer Gefahrenlage)

 

Bitte warten Sie vor Stundenbeginn pünktlich gemeinsam mit Ihrem Kind an unserer Ponyzwerge-Haltestelle. Unsere Reitpädagoginnen holen Ihr Kind dort ab. Es besteht für Sie die Möglichkeit, unsichere Kinder in den Anfangsstunden zu begleiten.

 

Informationen zur Reitschule:

Der Unterricht findet wöchentlich außerhalb der hessischen Schulferien bei jedem Wetter statt.

 

Nachholsystem für Reitstunden

Sollte eine Reitstunde nicht wahrgenommen werden können, schicken Sie uns bitte eine

eMail an: reitschule@ponyzwerge-sindlingen.de, damit wir die Trainer* informieren können.

 

Sollten wir die Reitstunde absagen müssen, werdet ihr zeitnah über die Möglichkeit einer Nachholstunde informiert. 

 

Wir bitten von SMS, Whatsapp und Facebooknachrichten abzusehen, da wir über diese Medien aus zeitlichen Gründen keine Verwaltung unserer Strukturen vornehmen können.